Startseite
Anmeldung

Informationen

Teamspeak 3

powered ByGiro.com

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher

  • Benutzer online: 7
  • Benutzer offline: 315
  • Gäste: 636
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Männer, die auf Pixel starren...

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 03:56 #1

  • DUI
  • DUIs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 2654
  • Dank erhalten: 581
Hallo zusammen,

als Ergebnis eines Plausches mit sKylon habe ich eine Einzelspieler-Testmission gebastelt, mit der man ganz unkompliziert in Erfahrung bringen kann, wie gut Kontakte auf dem eigenen Monitor im Vergleich zu anderen Spielern dargestellt werden.

So sollte man auch schnell überprüfen können, inwieweit Änderungen an den Monitoreinstellungen (Helligkeit, Kontrast, Gamma) oder an sonstigen softwareseitigen Einstellungen (z. B. SweetFX-Optionen) Einfluss auf die Darstellung weit entfernter Kontakte haben.

Notwendige Schritte:
1. Ladet Euch das zip-Archiv im Anhang herunter,
2. extrahiert die drei Dateien in Euren Missions-Ordner unter "...\Documents\1C SoftClub\il-2 sturmovik cliffs of dover - MOD\missions\Single",
3. startet dann Cliffs und wählt im Menü "Einzelspieler/Einzelmission" die Mission "Contact Spotting aus.
4. Stellt unter "Realismus" sicher, dass das Feld "Start und Landungen" aktiviert ist (damit Ihr auch wirklich am Boden steht).
5. Direkt nachdem Ihr in das Flugzeug gesprungen seid, pausiert Ihr das Spiel (Standard: "p") und
6. wählt dann die vorgefertigte Zoomstufe 30° (Standard: "entf").
7. Nun zählt Ihr alle Kontakte, die Ihr in irgendeiner Form links von Eurem Visier sehen könnt.

Höchstens können 16 Kontakte (von Euch wegfliegende Spitfires) dargestellt werden, die beginnend ab 1.000 m bis 16.000 m Entfernung in jeweils 1.000 m-Schritten zu Euch aufgereiht sind.

Auf meinem Monitor kann ich unter Berücksichtigung jedes noch so kleinen und noch so hell dargestellten Pixelchen insgesamt 14 von den maximal 16 Kontakten sehen (siehe angehängter Screenshot).

Nun die alles entscheidende Frage: Wie sieht es bei Euch aus? Mehr oder weniger!? B)

Dateianhang:

Dateiname: contact-spotting.zip
Dateigröße: 163 KB


Anhang:
Folgende Benutzer bedankten sich: Gotha229, sKylon, Lebano, Kruger, Pega, Hannes

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von DUI.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 08:33 #2

  • sKylon
  • sKylons Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 152
Der Titel ist einfach "supergeil" :silly:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 18:56 #3

  • sKylon
  • sKylons Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 541
  • Dank erhalten: 152
Ich habe eben auf ATAG eine Anleitung gefunden, mit der man (auf jeden Fall im SP, daher hoffe ich auch im MP) die Sichtung von Kontakten erheblich verbessern kann.

Schritte:

1. in den Mod-Ordner gehen und ein Backup der "RCU"-Datei machen
2. Original "RCU" öffnen und folgende Zeile am Ende eintragen:
@file icons.rcu ---> speichern.
3. diese "RCU"-datei nochmals kopieren und im gleichen Ordner einfügen
4. kopierte Datei aus Schritt 3 öffnen, alle Eintragungen löschen und durch folgendes ersetzen:

mp_dotrange FOE DOT 25.000 COLOR 4.0 RANGE 4.0 TYPE 2.0 ID 1.0 NAME 0.1
mp_dotrange FRIENDLY DOT 25.000 COLOR 4.0 RANGE 4.0 TYPE 2.0 ID 1.0 NAME 0.1

timeout 60000 file icons.rcu


5. Datei speichern
6. Datei umbenennen in icons.rcu
7. vom Stuhl fallen

Habe die Testmission von DUI (noch die alte mit Airspawn) gestartet und verglichen.
Vorher: 14 Kontakte / schwer zu erkennen
Nachher: 20 Kontakte / alle leicht zu erkennen


Nachtrag: ändert nur die Einstellungen im SP. Im MP werden die Einstellungen auf dem Server festgelegt. War zu vermuten.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sKylon.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 19:02 #4

  • DUI
  • DUIs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 2654
  • Dank erhalten: 581
Ich hoffe ehrlich gesagt, dass dieser Trick im MP nicht funktioniert. Sichtweiten von bis 20 km erscheinen mir gar unrealistisch - umso mehr, wenn die kleinen Jägerkontakte dann auch noch deutlich erkennbar sind. Und wer weiß, ob damit schon die Grenze der Änderungsmöglichkeiten erreicht ist...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 19:31 #5

  • Karaya
  • Karayas Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1835
  • Dank erhalten: 776
das mit der MP_DOTRANGE gabs schon im alten IL-2 und ist nur serverseitig anpassabar (bzw. vom Client nur im SP regelbar)!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 19:36 #6

  • Lebano
  • Lebanos Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2626
  • Dank erhalten: 1855
Konnte Dank sKylon die Mission schon vor dem "Release" Testen.
Danke Dui ist ne große Hilfe! Ich kann nur 12 Problemlos erkennen, der 13. ist schon sehr sehr schwer auszumachen und die 14 kann ich gerade so erahnen...

Dui ist es möglich die Kontakte der Reihe nach also 1 ganz links und den Rest der Zahlenreihe nach Rechts aufzureihen, also 2 ein wenig mehr rechts 3 noch mehr usw...??? Das würde es etwas einfacher machen...
Aber dann müsste man ja auch die Winkel beachten und Ähnliches...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ein Leben ohne Fliegen ist möglich, aber nicht sinnvoll!!!

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 19:57 #7

  • Kruger
  • Krugers Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1590
  • Dank erhalten: 742
Dui ich kann aus eigener Erfahrung sagen, bei klarem wetter sind 20km kein Problem. Ok ein a320 oder 318 ist natürlich etwas größer aber es ist immerhin möglich ;)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kruger.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 21:06 #8

  • DUI
  • DUIs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 2654
  • Dank erhalten: 581

Lebano schrieb: Ich kann nur 12 Problemlos erkennen, der 13. ist schon sehr sehr schwer auszumachen und die 14 kann ich gerade so erahnen...


Geht mir nicht anders - im normalen Flug würde ich wohl auch nur maximal 10 Kontakte gegen den blauen Himmel erkennen.

Die Testkarte soll vor allem zeigen, ob es auf unterschiedlichen Rechner- und Monitorkonfigurationen tatsächlich zu merkbaren Unterschieden kommt (Thema: Ich kann Kontakte viel besser/schlechter erkennen als Andere.) und inwieweit sich Änderungen (Thema: Monitoreinstellungen und SweetFX) auf die Kontaktdarstellung auswirken.

Nach Deinen Erfahrungen zu urteilen, scheinen wir beide die Kontakte nahezu gleich gut erkennen zu können. Muss so aber auch nicht stimmen, da sich die neue Version von der alten (die mit den 20 Kontakten) doch etwas unterscheidet.

Lebano schrieb: Dui ist es möglich die Kontakte der Reihe nach also 1 ganz links und den Rest der Zahlenreihe nach Rechts aufzureihen


Möglich ist alles, aber das wird sicher mit einem sehr zeitaufwändigen "Rumgefriemel" verbunden sein, die einzelnen Kontakte ordentlich aufzureihen. Mal schauen... ;)

Kruger schrieb: Dui ich kann aus eigener Erfahrung sagen, bei klarem wetter sind 20km kein Problem. Ok ein a320 oder 318 ist natürlich etwas größer aber es ist immerhin möglich


Ich darf bei diesem Thema eigentlich nicht mitreden, weil ich ehrlich gesagt keine Ahnung habe. Habe bisher immer nur die Diskussionen in den unterschiedlichen Foren verfolgt. Da ging es dann aber eher darum, ob man einen 2.WK-Jäger überhaupt bis auf eine Entfernung von 10 km erkennen würde.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von DUI.

Männer, die auf Pixel starren... 11 Nov 2014 21:39 #9

  • Kruger
  • Krugers Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1590
  • Dank erhalten: 742
ich würde mich eher fragen ob das bei damaliger Glasqualitat möglich ist (das wäre mal etwas für die Spitfire wenn schon keine Wölbung dann wenigsten das glas mit Einschlüssen)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Männer, die auf Pixel starren... 12 Nov 2014 02:53 #10

  • Greif
  • Greifs Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 550
  • Dank erhalten: 124
Im DCS Forum hat mal ein Jagdflieger (wenn es wirklich einer war) gemeint, daß man gegnerische Jäger in etwa 4-5 NM (7-9 km) Entfernung entdecken kann.

Ich sehe auch die Flieger oben in 10 km Höhe fliegen aber wie verhält sich das ganze wenn man auf einen zufliegt?

Hab versucht den Post zu finden, ist allerdings schon eine Weile her, daß ich das im Forum gelesen habe.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum