Die JG-4 Filmstube

Qetzalcoatl antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 3 Jahre 11 Monate her #40921
Tjo, so sind die modernen Zeiten - Wenn man´s den Leuten mündlich sagt, kommt´s nicht an, man braucht halt nen Clip dazu.....;-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Kruger, Knipser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lebano antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 3 Jahre 11 Monate her #41037
Ein Leben ohne Fliegen ist möglich, aber nicht sinnvoll!!!

von Lebano
Folgende Benutzer bedankten sich: Qetzalcoatl, Pega, StormNF, Deciman, Eisbär

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deciman antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 3 Jahre 11 Monate her #41038
Hammer diese Grafik.
In BoX wäre das ein absoluter Traum.
Aber ich fürchte die Hardwareanforderungen sind dafür eher ein absoluter Albtraum...

Deci
von Deciman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Knipser antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 3 Jahre 11 Monate her #41040
Das sind die (angeblichen) Systemanforderungen:

Minimum systemrequirements


You will be able to install and run FS2020 when your system meets the minimal requirements set by Microsoft. Please note that Flight Simulator won't look at superb as it looks like in the movies published by Microsoft, as they used an ideal system for this.

CPU: AMD Ryzen 3 1200, or Intel i5-4460
GPU: Radeon RX 570, or Nvidia GTX 700
VRAM: 2 GB
RAM: 8 GB
HDD: 150 GB
Internetspeed: 5 Mbps (0.6 MB/s)

Recommended systemrequirements

Do you want a smooth Flight Simulator 2020 experience? If average graphics are good enough for you you need at least the speciaifcations below for your computer.

CPU: AMD Ryzen 5 1500X, or Intel i5-8400
GPU: Radeon RX 590, or Nvidia GTX 970
VRAM: 4 GB
RAM: 16 GB
HDD: 150 GB
Internetspeed: 20 Mbps (2.5 MB/s)

Ideal systemrequirements

Do you want to get the most out of Microsoft Flight Simulator 2020 and would you like to be stunned by all details this new Flightsim has to offer, including its breathtaking sceneries? Then you do need a heavy PC, including fast internet connection.

CPU: AMD Ryzen 7 Pro 2700X, or Intel i7-9800X
GPU: Radeon VII, or Nvidia RTX 2080
VRAM: 8 GB
RAM: 32 GB
HDD: 150 GB SSD
Internetspeed: 50 Mbps (6.3 MB/s)
von Knipser

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nutellaexperte antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 3 Jahre 11 Monate her #41042
Jaa, der MSFS2020 ist schon nice, aber die 119€ für die Deluxe Premium finde ich nicht angemessen. Der Sim sieht mega aus, aber die Flugzeuge, zumindestens die Airliner(A320) sind auf einem Level, das ist infach nicht gut. Systeme schlecht, Modellierung, naja... Für mich wird das erst was, wenns Third party addons gibt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kruger antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41061
Was FS2020 angeht bin ich auf jeden Fall gewillt es zu kaufen.
Ich betrachte es mal ganz trocken und realistisch: Es ist und bleibt ein Open-Beta Release. Bei BoS war es nicht anders, erst mit Version 3.001 wurde es wirklich gut spielbar.

Die Grafik
Die Grafik ist wirklich unheimlich beeindruckend. FS2020 ist vor allem durch die vielen Details welche das Auge wahrnimmt, aber das Gehirn nicht auf einen Schlag verarbeiten kann beeindruckend. Es gibt auf Screenshots einfach schon so viel zu entdecken das es einen quasi erschlägt. Dies ist das selbe Prinzip welches ich bei den Skins zur Hilfe nehme. Es kann und muss nicht alles Perfekt sein, doch wenn es Detailliert genug ist erschlägt einen dieser Detailgrad und man übersieht die kleineren Fehler solange es ein stimmiges Gesamtbild ergibt. In dieser Hinsicht ist FS2020 einfach Atemberaubend. Einen großen Beitrag hierzu leistet auch das Licht- und Schattenspiel welches noch einmal deutlich mehr optische Details hinzufügt.. Hierbei muss man ganz klar sagen das BoX dort einfach weit hinter X-Plane, DCS oder eben FS2020 zurückhängt. Gerade seit den ich eine VR-Brille besitze ist mir das extrem aufgefallen. Auf einem Bildschirm ist das Gesamterscheinungsbild von sehr stimmig, in VR hingegen wirkt es im direkten Vergleich etwas verspielt im gegensatz zu DCS oder X-Plane auch wenn die Grafik bedingt besser ist.
Im Großen und Ganzen wäre diese Grafik in DCS oder BoX nicht möglich. Oft befinden wir uns im Tiefflug, gerade im Bodenangriff, dabei würde es stark auffallen das diese auto-generierte Landschaft tatsächlich schlechter aussieht als das was wir aktuell in BoX oder DCS haben.

Systemtiefe
Da ich FS2020 bisher nur aus Videos und Screenshots erlebt habe möchte ich mir kein Urteil erlauben. Ich gehe allerdings davon aus das FS2020 erst in ein bis drei Jahren zu seiner vollen Blüte kommen wird.

Preis
Wenn man den Arbeitsumfang, die neuen Technologien und die Entwicklungsarbeit sieht bin ich fest davon überzeugt das der Preis gerechtfertigt ist.

Mein Fazit
Ich werde FS2020 auf jeden Fall kaufen, jedoch erst wenn es VR-Support haben wird.

Kurz nach dem ich mir meine Gedanken dazu gemacht hatte kam dieses Video heraus. Hier sind eigentlich alle weiteren Sachen die ich schreiben wollte deutlich besser angeführt. Daher spare ich mir weiteren Text und stelle es einfach mit herein.

Flieger empor!

von Kruger
Folgende Benutzer bedankten sich: UrSau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 2.315 Sekunden