Die JG-4 Filmstube

Matthias antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 1 Jahr 4 Monate her #46855
Hier mal ein bewegender Film über einen Luftangriff auf das Gestapogebäude in Kopenhagen und was dabei schief gelaufen ist.
Die Kritik ist aus einem YouTube Kanal.

Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

moltke1871 antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 1 Jahr 4 Monate her #46869
Eine Stunde Interview
Enigma unterhält sich mit Han, Sneaksie und Anatoly über diverse Themen zu Il2
Unter anderem: Business questions/ engine development/ multiplayer/ team fusion/
next great battle (keine direkte Antwort)/VR

UPDATE : Zusammenfassung des Interviews bei Stormbirds

stormbirds.blog/2022/10/07/il-2-devs-do-...-update-on-iar-more/


Last Edit:1 Jahr 4 Monate her von moltke1871
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von moltke1871.
Folgende Benutzer bedankten sich: Qetzalcoatl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

moltke1871 antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 1 Jahr 4 Monate her #46870
Auch wenn ich ab und zu in der Gegend herumfliege:
Ich war’s nicht!!

Folgende Benutzer bedankten sich: GrauWolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

moltke1871 antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 1 Jahr 4 Monate her #46900
Ein bemerkenswertes Video von Generalleutnant a.d. Ben Hodges.
Ehemaliger Kommandeur der US Army Europe.
Ich verfolge die Aussagen dieses Fachmanns seit einiger Zeit und seine Analysen sind recht treffend.
Er sagte unter anderem die logistischen Probleme der Russischen Armee und den Wechsel der Initiative zugunsten der Ukraine in diesem Sommer voraus.
Auf Wikipedia ist zu lesen:
„ Hodges vertrat 2015 die Ansicht, dass sich Russland auf einen möglicherweise fünf bis sechs Jahre später stattfindenden Krieg vorbereite.“

Möge der Mann recht behalten!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Qetzalcoatl antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 1 Jahr 4 Monate her #46901
Dein Optimismus in allen Ehren und möge eine höhere Macht uns gnädig sein. Aber die Annahme von Hodges, dass die Ukraine ggf. im Sommer 2023 wieder im Besitz der Krim sein könnte, ist in meinen Augen völlig unmöglich. Russland betrachtet die Krim seit Katharina der Großen als sein ureigenstes Land. Sollte der Besitz der Krim irgendwie wieder in Gefahr geraten, dann wird Moskau völlig irrational reagieren. Diese emotionsgetriebene Irrationalität haben westliche Analysten irgendwie gar nicht auf dem Schirm. Hoffentlich habe ich Unrecht - aber ein anderes Szenario kann ich mir nicht denken.
Last Edit:1 Jahr 4 Monate her von Qetzalcoatl
Letzte Änderung: 1 Jahr 4 Monate her von Qetzalcoatl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

moltke1871 antwortete auf Die JG-4 Filmstube

Posted 1 Jahr 4 Monate her #46902
Moskau reagiert die ganze Zeit ja schon irrational.
Die ganze „Spezialoperation“ ist irrational.
Putin hat mit dieser Entscheidung Russland in eine Sackgasse geführt oder besser gesagt frontal gegen die Wand gefahren.
Für mich ist dieser ganze Krieg auch ein Lernprozess. Ich erinnere da auch an meinen eigenen Kommentar irgendwo hier zu Beginn des Krieges wo ich noch ein gewisses Verständnis für russische Positionen hatte.
Aber was hat sich seitdem auf russischer Seite offenbart…
Auch wenn alle unter diesem Krieg leiden, der große Verlierer in diesem Krieg wird Russland sein, so oder so.
Russland kann nicht mehr gewinnen, höchstens noch mehr Schaden anrichten.
Was das angeht hast Du mit einer möglichen irrationalen Reaktion natürlich recht..
Aber bei allem was bisher geschehen ist darf Russland in keinem Fall mit irgend einem Gewinn diesen Konflikt verlassen.
Wobei wohl kein Territorialer Gewinn den an sich selbst angerichteten Schaden jemals wieder gutmachen kann.
Bei dieser Gelegenheit noch zwei weitere Analysen unten.
Videos hin oder her, ich habe für mich persönlich entschieden keine Angst vor dem zu haben was kommt, irrational oder auch nicht.
Denn Angst hilft dem Feind mehr als alles andere.

Und Ps: Ich vertraue auf Gott, Ben Hodges und der NATO um einiges mehr als unser Regierung, jetzt und in den letzten sechzehn Jahren
;-)



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.473 Sekunden