Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Nick antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 1 Monat 2 Wochen her #48713
Hallo zusammen,

gestern haben wir von meiner Seite aus, das letzte Ju87 Training erfolgreich abgeschlossen.
An diesen drei Mittwochtrainings haben wir die Stuka im Einsatz sehr gut kennenlernen dürfen, sodass wir jetzt ihre Stärken und auch Schwächen kennen.

Diese will ich hier einmal erläutern:

Wir wissen alle das die Stuka nicht die schnellste ist, weshalb sie bisher auch eher kaum geflogen wurde.
Dieses Manko bringt logischerweise mit sich, dass man jeglichen Angreifern nicht entkommen kann.
Hierzu haben wir uns aber nie genauer mit ihrer ersten Stärke auseinander gesetzt.
Dies ist ihre enorme Beschussfestigkeit. Das heißt, dass die Maschine nicht auseinander bricht, egal von was für einem Kaliber (welches der Feind im Moscow Szenario verwenden darf)  sie beschossen wird.
Doch auch wenn sie sehr beschussfest ist, ist Vorsicht geboten!
Zu beachten ist, dass einzelne Klappen durch längeren Beschuss von 20mm abfliegen können.
Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, nicht stur geradeaus zu fliegen, sondern leichte Ausweichmanöver einzuleiten, um dem Feind Punktelle Trefferfolgen unmöglich zu machen.
Leider bleibt den Roten aber doch noch zwei Möglichkeiten uns vom Himmel zu holen.
  • Diese ist zum einen der Pilot. Auch wenn Er sehr gut durch die Panzerung nach hinten und untenrum geschützt wird, kann der Feind jederzeit von vorne; seitlich und auch von oben einen Volltreffer setzten. Zum Glück haben wir aber einen Heckschützen mit an Bord, der uns immer rechtzeitig warnen wird, sodass wir solchen Anflügen gut ausweichen können.
  • Zum anderen lassen sich die Flügeltanks bei mehrfacher punktgenauen Trefferlage entzünden, welche man dann auch nicht mehr ausbekommt. Auch hier gilt es wieder, leichte Ausweichmanöver zu fliegen.                        (Bei Motorbrand sofort nach rechts slippen um diesen immer gleich auszubekommen.)
Nach diesem Kenntnisstand, können wir zwar nicht wegfliegen, wir haben aber die Möglichkeit dem feindlichen Angriff solange standzuhalten, bis dieser seine Munition verschossen hat, oder unsere Jagt zur Hilfe kommt. Und selbst wenn wir mal zum springen gezwungen werden, hat uns die Stuka in den meisten Fällen wieder auf unsere Seite der Front zurückgebracht.


Eine weitere Stärke ist ihre Manövrierfähigkeit. Das heißt, dass die Ju87 sogar eine I16 die hinter einem hängt, nach ca. 2,5 Kreisen auskurven kann, sodass jetzt der Feind zum gejagten wird.
Durch ihre zweitgrößte Schwäche, die Bordbewaffnung (zwei 7,92-mm-MG 17), können wir dem vorausfliegenden jedoch leider nur wenig anhaben.


Ihr eigentliches Territorium ist und bleibt der Bodenangriff.
Auch hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn auch die Stuka ist kein Freund von Höhenflak. Gerade weil sie relativ langsam ist, kann sie Stellungen durch schnelles anfliegen nicht überraschen.
Das heißt das man Ziele wie Panzerkonvois priorisieren sollte, hier gibt es nämlich keine Höhenflak.
Hervorzuheben ist vor allem Ihre Bombenbeladung. Die drei Sc250kg Bomben eignen sich besonders, um mit ein bisschen Übung drei Panzer herauszunehmen.
Wer das bomben werfen perfektioniert, kann mit den 4x70kg und einer 250kg Bombe sogar bis zu fünf Panzer zerstören.
Auch das präzise zerstören von Bodenzielen fällt mit der Stuka einfacher, da diese hervorragende Sturzeigenschaften mit sich trägt.
Hier sind vor allem Die Bremsklappen hervorzuheben, die eine zu hohe Geschwindigkeit im Sturz schnell bremsen kann.
Und auch das Abfangen vor dem Boden, kann im vergleich zu anderen Flugzeugen, durch ihr gut ansprechendes Höhenruder, später eingeleitet werden.



Alles in allem hat sich die Sicht auf die Ju87 für die meisten von uns positiv geändert.
Ich hoffe ihr habt viel mitnehmen können, und seit auch weiterhin Interessiert an der Ju87.
Gerade aus dem Grund, weil die nächste Ostfrontkampagne wieder in den Startlöchern steht, und wir dort gemeinsam das erlernte in die Tat umsetzen können.





Als kleines Dankeschön, für das gut funktionierende Training, an dem sich viele von euch durch weitere Tipps eingebracht haben, so wie das Fliegen der Feindjagd und vor allem dem Hosten des Servers. Habe ich ein kleines Video von unserem zweiten Trainingseinsatz vorbereitet. 

Das Video wird am nächsten Mittwoch den 01.11.2023 um 20:00 Uhr veröffentlicht.
Das wäre dann unser Adlertag, an dem wir in den ersten 10min, wenn Interesse besteht, dieses gemeinsam anschauen können.






So genug geschrieben, ich wünsch euch ne schöne Woche 

 
von Nick
Folgende Benutzer bedankten sich: Qetzalcoatl, Lebano, Pylon, Thorwald, Matthias, Goddee, Deciman, Eisbär, German, moltke1871 und 2 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 1 Monat 5 Tage her #48758
Hallo zusammen, 
ich hatte darum gebeten,  den Adlertag um eine Woche zu verschieben. Deshalb findet diesen Mittwoch (08.11) der gemeinsame Flug statt. 
Wie immer , treffen wir uns um 20.00 Uhr zum Training und dann suchen wir einen Server und planen den Flug.
Bis Mittwoch,  Gruß 
Matthias 

Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 3 Wochen 3 Tage her #48796
Hallo zusammen, 
nur noch einmal zur Erinnerung,  das Training am Mittwoch fällt nicht aus, wir nutzen den Tag dann für einen gemeinsamen Einsatz auf Taw.
Falls ihr es nicht mehr wisst, das ist die Kampagne für die wir das ganze Jahr trainieren.  

Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee, Nick, JoeFox

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Goddee antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Wochen 4 Tage her #48806
Ich muß mich abmelden, da ich seit anderthalb Wochen wegen "Rücken" flugtechnisch nicht belastbar bin. Euch weiterhin viel Erfolg. 
von Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Qetzalcoatl antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Wochen 4 Tage her #48808
Als immer mal wieder temporärer Leidensgenosse wünsche ich Dir gute Besserung...
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Goose antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Wochen 3 Tage her #48809
Ich wünsche Dir ebenfalls gute Besserung.
von Goose
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 8.021 Sekunden