Windows 10 - Gratis Upgrade!

Karaya antwortete auf Re:Windows 10 - Gratis Upgrade!

Posted 8 Jahre 11 Monate her #18201
Auf atag wurde bislang hauptsächlich positives geschrieben... bin am überlegen zu wechseln...
Oberleutnant 'Karaya'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von Karaya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alpinat0r antwortete auf Re:Windows 10 - Gratis Upgrade!

Posted 8 Jahre 11 Monate her #18202
War auch Conti's Eindruck und er hat vor, demnächst zu wechseln. Ich warte sicher mal noch ein paar Monate ab ;)
von Alpinat0r

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gotha229 antwortete auf Re:Windows 10 - Gratis Upgrade!

Posted 8 Jahre 11 Monate her #18203
Was ich in letzter Zeit mitbekommen hab ist, dass Win 10 zum Teil noch etwas verbugt ist, was Spiele angeht, da irgendwann mal ein Relesase Termin festgelegt wurde, die Software bis zum Start aber nicht so fertig programmiert wurde, wie sie hätte sein sollen. Z.B. funktionieren auch viele ältere Spiele nicht, die nen CD/DVD-Kopierschutz haben. Andere Spiele, auch aktuelle, wie der vorletzte Assasins Creed funktionieren z.T. auch nicht richtig. Liegt zum Teil auch an den Treibern, aber eben auch an WIn 10.

Ich werd auf jeden Fall noch etwas warten, bis die Grundlagen von Win10 mal alle richtig programmiert sind und dann schauen was geht...
Last Edit:8 Jahre 11 Monate her von Gotha229
Letzte Änderung: 8 Jahre 11 Monate her von Gotha229.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Oxyd antwortete auf Windows 10 - Gratis Upgrade!

Posted 8 Jahre 11 Monate her #18228
Ich bin gestern auf Win10 umgestiegen. Das Meiste ist OK; 1946, BOS und andere funktionieren soweit - nur bei Cliffs haut es noch nicht hin.

Habe jetzt Cliffs von der Festplatte entfernt und die Ordner von Steam und Dokumente gelöscht. Neu installiert und angefangen, die Team Fusion Patches zu installieren.

Dort komme ich momentan bis zu 4.0. Spiel lässt sich damit auch normal starten. Versuche ich aber den TF-Patch 4.3 zu installieren, erhalte ich beim Ausführen der Installationsroutine die begfügte Fehlermeldung. Die "Hilfe" leitet mich auf support.microsoft.com/de-de/kb/2715633 weiter. Darin heißt es, dass es ein Shim-Fehler ist, was irgendwie mit .net Framework zu tun hat.
Wie dort empfohlen, habe ich Windows-Features aktiviert. Leider hilft dies nicht...

Hat noch jemand eine Idee (außer auf Win8.1 zu wechslen ;-))?

Grüße
Oxyd



Update:

Lösung gefunden. Bei dem Update von Win8.1 auf Win10 wurde Net.Frameworks nicht richtig überspielt. Dies verursachte wohl, dass die Installationsdatei nicht die richtige Routine (oder wie das heißt) findet und daher keine passende "Anleitung" hat.
Eine direkte Deinstallation und Neuinstallation habe ich nicht so richtig geshen.

Das Ganze ging dann etwas versteckt.
--> Einstellungen --> Update und Sicherheit --> erweiterte Optionen --> Updateverlauf anzeigen --> Updates deinstallieren --> Windows-Features aktivieren oder deaktivieren (hier kommt man auch über die Suchfuktion hin ;-)) --> Haken bei .NET Framework 3.5 und 4.6 entfernen

dann Neustarten; dann Haken wieder setzen; Neustarten und es funktioniert wieder

CoD läuft :-)

So, jetzt wieder die Konfigurationen, Skins und Co einstellen...
Last Edit:8 Jahre 11 Monate her von Oxyd
Anhänge:
Letzte Änderung: 8 Jahre 11 Monate her von Oxyd.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bendwick, -=MaD=-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Oxyd antwortete auf Windows 10 - Gratis Upgrade!

Posted 8 Jahre 11 Monate her #18231
Und hier noch ein paar weitere "Besonderheiten" die Thrustmastergeräte unter Win 10 zum Laufen zu bekommen.

Win8.1 und Win10 haben einen USB-Stromsparmodus. Wenn die Geräte keine Leistung abfragen, werden sie deaktiviert. Dies führt bei meinen Thrustmaster MFDs dazu, dass sie dauernd so behandelt werden, als ob ich sie ein- und abstöpsle. Die Schubeinheit wird teilweise auch deaktiviert (insbes. wenn ich ein Targetprofil lade).

Als Lösung funktioniert den Stromsparmodus über die Registry abzuschalten ( support.microsoft.com/en-us/kb/2900614 ). Hier ist wichtig zu wissen, welche ID die Geräte haben.
Diese findet man in dem Geräte-Manager unter Eingabegeräte, USB-Eingabegeräte im Register Ereignisse. Leider ohne genauen Namen, so dass ich mir alle aufgeschrieben habe und dann die Geräte abgezogen habe. Die dann in der Liste fehlten, sind es dann ;-).

Falls also auch jemand das Problem haben sollte, hoffe ich, dass die Beschreibung hilft :-).

Grüße
Oxyd

Update:
Neben dem Abziehen reicht es auch, das Gerät im Gerätemanager einfach zu aktivieren. So muss man nicht hinter den Computer rumkriechen...

Update2:
Nach dem Anniverseryupdate mal wieder bei mir aktuell...
Die Geräte-IDs können auch ganz einfach mit Target ausgelesen werden. Einfach ein Profil starten und dann werden die IDs mit angezeigt. Einfach die Zeilen markieren und in ein Textdokument packen. Dann die Einträge nach der verlinkten Anleitung finden und den Stromsparmodus deaktivieren. Es muss sowohl für den Joystick als auch den Throttle (quasi alle Thrustmastergeräte des Profils) gemacht werden.
Last Edit:7 Jahre 11 Monate her von Oxyd
Letzte Änderung: 7 Jahre 11 Monate her von Oxyd.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bendwick, Widukind, Freiheit, -=MaD=-

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bendwick antwortete auf Windows 10 - Gratis Upgrade!

Posted 8 Jahre 10 Monate her #18773
Zum Verlieren sind wir nicht fähig,
wir müssen besiegt werden.
Oberst 'Bendwick'
Geschwader TO
Geschwaderstab / JG4
von Bendwick
Folgende Benutzer bedankten sich: Kruger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.548 Sekunden