Neuer Monitor - Format, Auflösung, Pixeldichte, Reaktionszeit

Moinsen Bendwick...

Aus den vorhergehenden von Dir entnehme ich, das der 'alte' Monitor zwar nch funktioniert,
aber was das Spielen angeht quasi 'in die Jahre gekommen ist'

Weiterhin benutzt du 2 verschiedene Rechner...
Einen für die Arbeit und einen zum Zocken.

Ich gehe mal davon aus, das der 'Arbeitsrechner' unangetastet bleibt (oder der jetzige Spielerechner zum Arbeitstier mutiert)
Aber in jedem Fall 2 verschiedene Rechner...

Wenn Du mit dem jetzigen Monitor und der aktuellen Grafikkarte perfekt arbeiten kannst
wozu dann nach irgendwelchen Switches sehen, um diverse Monitore an beiden Rechnern zu betreiben.
Hol dir einen Monitor für den Spielerechner (der wäre dann neu) und nimm dabei keine Rücksicht auf Arbeitssoftware
und nutze die vorhandene Hardware vom Arbeitstier unangetastet weiter...

Deci

Btw:
Ich hab nen recht geräumigen LG curved als Hauptmonitor
und nen seeeehr betagten 19 Zöller (4:3) zusätzlich angeschlossen...
Keine Probleme

 
Last Edit:5 Monate 2 Wochen her von Deciman
Letzte Änderung: 5 Monate 2 Wochen her von Deciman.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bendwick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.293 Sekunden