Battle of Stalingrad

Sputnik antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 5 Monate her #10940

Ich hoffe uebrigens sehr, dass du in der nächsten Kampagne die reihen der 6./ schlagkräftig unterstützt.


Ja, da würde ich mich auch freuen! Weiss man eigentlich schon wenns wieder losgeht?
Last Edit:9 Jahre 5 Monate her von Sputnik
Letzte Änderung: 9 Jahre 5 Monate her von Sputnik.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Widukind antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 5 Monate her #10941
Ne wissen leider nicht...aber heut abend machen wir einen kleinen squadfly auf den sow
Server, ganz ungezwungen.mit einer oder zwi missionen.
Andere squads kommen auch dazu.
von Widukind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DUI antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 5 Monate her #10942
Von dieser "Beweisargumentation" halte ich grundsätzlich sehr viel, insbesondere, in Fällen, in denen es darum geht, ob eine Maschine in der Situation X nun 500 oder 505 km/h fliegen konnte. In Fällen, in denen sich mir aber alle Haare sträuben, wie es bei dem Roll- und Looping-Manövern der Heinkel der Fall ist, halte ich von solch einer Beweisforderung wenig bis gar nichts.

Als Nächstes soll die Heinkel aus dem Stand senkrecht vom Boden weg starten können, wenn man denn nur die Bremsen voll durchdrückt, vollen Schub gibt und den Knüppel nach hinten reißt. Weil es im Spiel (und ggf. auch in anderen Simulationen) so umgesetzt ist, muss man dann erst einmal beweisen, dass sie das nicht konnte. Filmaufnahmen von einem solchen Manöver gibt es natürlich auch nicht, weil sich im realen Leben niemand so etwas getraut hatte...
Last Edit:9 Jahre 5 Monate her von DUI
Letzte Änderung: 9 Jahre 5 Monate her von DUI.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bewolf antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 5 Monate her #10944

Sputnik schrieb: Das ist ja schön zu hören :) Was (ausser bis jetzt noch fehlenden Features und Unlocks, über die man sich wirklich streiten kann) ist dann aber sonst solch ne Katastrophe an BoS dass man es wieder von der Platte werfen soll?


Heh, oh man, Piloten auf einer Mission sollt man sich nicht entgegenstellen.
Was hält Dich denn davon ab, BoS zu fliegen, so viel Du willst?

Kann für mich nur sagen, zusätzlich zu dem FM und dem eher limitiertem DM (und da kann man auch noch einiges zu sagen), aber das Businessmodell (40€ für zwei Flugzeuge...die nichtmal in der Schlacht dabei waren!?), Unlocks, Kampagnenzwang, sozialbehinderte Devs, Namensszwang, limitierte MP Zahlen, ungewisse Zukunft zum Missionbuilder, selbsterstelle Skins, wenn das die Zukunft von IL2 ist, dann wirds eine konstante Übung in "Ruhig bleiben, tief durchatmen". Alle Punkte für sich einzeln genommen, damit käme man wahrscheinlich noch klar, aber alles zusammengenommen?

Ich zock nen Game, um meine Lebensqualität zu erhöhen, nicht um meinen Nerven noch ein paar Jahre abzuzwacken. Wenn so die Sim Zukunft ausschaut, dann wirds Zeit, mich meinen anderen Hobbies zuzuwenden.

Ich beobachte das Game jetzt noch ne Weile und schau mal was sich ergibt, vielleicht kann man bei einem Steam Sale mal zuschlagen. Aber jetzt die Kohle dafür rauszuhauen sehe ich eher nicht, bei den Preisen würde ich schon DCS Niveau erwarten.
Last Edit:9 Jahre 5 Monate her von Bewolf
Letzte Änderung: 9 Jahre 5 Monate her von Bewolf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

sKylon antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 5 Monate her #10945
Was BoS gut kann ist einem das Gefühl von Flug und Geschwindigkeit vermitteln, zumindest war das mein Eindruck bei den wenigen, kurzen Tests die ich damit gemacht habe.

Neben den von Bewolf geschilderten Problemen kommt noch das z.B. von Widu bemängelte Verhalten auf Rudereingaben.
Angeblich soll sich in Punkto FMB und Skins ja noch was ändern... angeblich.
Mein Problem dabei ist das Verhalten der Entwickler und von Jason gegenüber der Kunden sowie die Erfahrungen von z.B. Karaya mit RoF.
Gravierende Fehler im FM wurden auch dort nicht mehr behoben, stattdessen entwickelte man das nächste Flugzeug um es als Addon zu verkaufen.

Ich bin nicht der einzige der den Eindruck hat das bei der Ankündigung von BoS unter dem Namen IL2 und den Beschreibungen der "Sim" die "Hardcore-Simmer" als Finanziers der Entwicklung angesprochen wurden um die Wünsche dieser später zu ignorieren und den Foundern dann zu sagen, das sie garnicht die Zielgruppe sind. Für mich ist das recht nahe an Betrug.

Das Verhalten der Entwickler in Punkto "Unlocks" zeigt ja recht deutlich, dass ihnen die Meinung derjenigen, die ihnen von Anfang an Geld eingebracht und kostenlos als Alpha/Betatester gearbeitet haben, voll am Arsch vorbeigeht.

Ich warte erst einmal ab ob sie entgegen meiner Befürchtung doch noch wesentliche Punkte (MP-Limit, Skins mit frei wählbaren Nummern, FMB, FM) korrigieren oder ob sie sich nur noch auf die Entwicklung von Ilya Muromets und Bezahl-Addons konzentrieren.
von sKylon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gotha229 antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 5 Monate her #10946
Naja, die Kosten für die 2 Flieger richten sich eben nach ner Kostenkalkulation, egal ob die damals realistisch waren odernicht. Und was kriegt man bei DCS? Da kannst mir russisch lackierten Ponys moderne russische Schlachtschiffe angreifen und die mit der Dora abfangen. Von daher dürfte man sich die WWII DCS Flieger auch noch nicht antun, bis irgendwann mal das ganze Szenario aufgestellt ist. Und laut den Plänen wird da auf historische Genauigkeit auch nicht atg geachtet.
von Gotha229

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.432 Sekunden