Battle of Stalingrad

Gotha229 antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12366
Danke Greif für den Erfahrungsbericht. Hab mir beim Steam-Weihnachtssonderverkauf überlegt, ob ichs mir für 20 Ökken holen soll, aber dieser überaus spannende und vor Begeisterung sprühende Bericht zeigt mir, dass ich alles richtig gemacht hab ;)
von Gotha229

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DUI antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12369
Ja, vielen Dank für den ausführlichen Bericht!

Dir hätte ich noch deutlich eher als mir zugetraut, wenigstens etwas Spielspaß in der Kampagne zu finden. So lasse ich es mir aber eine Warnung sein: Solange die Entwickler dieses sinnlose "Grinden" nicht entfernen, lasse auch ich meine Finger davon. Hey, sogar an meiner Arbeit habe ich oftmals Spaß - warum soll ich mich dann in der Freizeit freiwillig sinnbefreit mit stupuden Punktesammeln quälen...

Dabei wäre es so einfach: Den Dreck entfernen oder die Punkte zumindest über das Onlinefliegen sammeln.
von DUI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Continu0 antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12370

DUI schrieb: Ja, vielen Dank für den ausführlichen Bericht!

Dir hätte ich noch deutlich eher als mir zugetraut, wenigstens etwas Spielspaß in der Kampagne zu finden. So lasse ich es mir aber eine Warnung sein: Solange die Entwickler dieses sinnlose "Grinden" nicht entfernen, lasse auch ich meine Finger davon. Hey, sogar an meiner Arbeit habe ich oftmals Spaß - warum soll ich mich dann in der Freizeit freiwillig sinnbefreit mit stupuden Punktesammeln quälen...

Dabei wäre es so einfach: Den Dreck entfernen oder die Punkte zumindest über das Onlinefliegen sammeln.


Man muss den Entwicklern aber eines zugutehalten. Der Dreck scheint nicht von ihnen zu kommen. Wie ich Gerüchteweise gehört habe, war dieses Unlocksystem eine Bedingung von 1C-Softclub. Das Management scheint darauf bestanden zu haben, so ein system einzuführen. Dies deshalb, weil man auf dem Russischen Markt eine 10-Euro-Version verkaufen wollte, bei der man dann alle Flugzeuge freischalten kann. Die 10-Euro Version gibt es dort nun auch...
von Continu0

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DUI antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12374
Dieser Theorie: "Gute Entwickler (777), böser Publisher (1C)" ist einer der drei Entwickler (Jason?) erst kürzlich deutlich im Forum entgegengetreten. So gebe es hier keine Trennung im klassischen Spieleentwicklungssinne, da die Entwicklung von BoS ja eben über das hierfür neu gegründete Unternehmen (Joint Venture) erfolgte. Beide Parteien hätten in allen Aspekten also dasselbe Mitspracherecht.

Zwinge mich bitte nicht, den Beitrag zu finden: Eine schnelle Forumssuche blieb leider erfolglos.

Die unterstützende Internetrecherche hat immerhin einen neuen Kurztest von GBase.ch ans Licht gebracht. Der Autor schreibt ja selber, dass er keiner dieser Hardcore-Flieger sei. Das kann sogar ich als Laie in der Flugzeuggeschichte erkennen:

Der Jagdflieger IL-2 etwa ist leicht, wendig und trotz seines antiquierten Propellerantriebs der deutschen Luftwaffe ein gleichwertiger Gegner.

Last Edit:9 Jahre 3 Monate her von DUI
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von DUI.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Greif antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12375
Man kann ja hier nachschauen wer alles die Campagne schon gespielt hat, oder wie weit die Leute in der Campagne sind:

il2sturmovik.com/stats/campaign/

und da wird man ein zu erwartendes Ergebnis sehen. Bei denen die ich angeschaut habe waren die wenigsten (wenn überhaupt) die alle 5 Teile der Campagne gespielt haben. Die Campagne ist eine Strafe für die Spieler und für die Entwickler. Die Spieler spielen sie kaum und dadurch wird das Spiel dann in Dreck gezogen.

Das Spiel erinnert mich mehr an das alte IL2 als CoD und verglichen mit CoD gefällt es mir auch deutlich besser, nur halt diese beschissene Campagne, an die sie alles dran gehängt haben. Bei Cliffs gibt es so etwas gar nicht die Campagne dort kannst komplett in die Tonne treten, aber man musste sie ja nicht fliegen.

Bei den Bomber geht es schnell mit dem freispielen. Hätte davor nie gedacht, daß ich die Sachen bei der He freispiele, ist einfach nicht mein Flieger. Aber als ich 4 Teile der Campagen durch hatte, da konnte ich beim Letzten nicht einfach zu den Russen wechseln. Also hab ich die He genommen und mit ihr den letzten Teil beendet.

Mit den Bomber bekommst bei kurzen Missionen gut Punkte (so zwischen 250-320) (mit Landung) und da brauchst etwa 1800-2000 Punkte um alles frei zu spielen. Bei den Jäger und IL2 war alles etwas Zäher, da wird man ab und zu abgeschossen in der IL2 etwas öfter :) Ein Treffer reicht, wenn man glück hat schafft man es noch zum Exit Point, aber in den meisten Fällen eher nicht und dann bekommt man gar nichts (gefangen genommen wird man nicht und wenn man drauf geht ist auch egal)
von Greif

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Widukind antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12376
Danke Greif deine Beschreibung hilft mir weiter in der kampagne.
Habe bis jetzt nur ein paar missionen mit der Fw gemacht.
von Widukind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.715 Sekunden