Team Fusion 4.00

  • DUI
  • DUIs Avatar Offline Autor
  • Beiträge: 3023
  • Dank erhalten: 1105

Team Fusion 4.00 wurde erstellt von DUI

Posted 10 Jahre 8 Monate her #2898
Hallo zusammen,

ich dachte mir, dass der neue Team Fusion Patch v4.00 ein neues Thema wert ist.

Daher an dieser Stelle nun auch das offizielle Release-Video :



Und - noch spannender - die Readme mit allen Änderungen .

Grüße
DUI
Oberleutnant 'DUI'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von DUI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Badlego antwortete auf Team Fusion 4.00

Posted 10 Jahre 8 Monate her #2899
Pilots will notice gradual reduction in aileron response beginning at approximately 320 kmh. At 600 plus kmh full aileron will only provide limited response. Elevators see a reduction beginning at approximately 400kmh continuing to close to terminal speeds when full back elevator provides only very incremental pitch change.

Das macht mich ja schon skeptisch, weil dies bedeuted, dass boom-zoom angriffe noch schwieriger werden

All aircraft's overheat characteristics have been adjusted to better reflect the historical accounts. Aircraft will now be more likely to overheat at altitudes under 3000 meters/10,000 feet, players can no longer run full open throttle at sea level almost indefinitely. Conversely, aircraft are less likely to overheat at higher altitudes especially over 6000 meters/20,000 feet.

Beim aktuellen Patch ist es genau umgekehrt^^

Zwillingssockel Twin 7.92mm AAA....Ich weiß schon wer in Zukunft sich mit der FLAK beschäftigt :woohoo:
Last Edit:10 Jahre 8 Monate her von Badlego
Letzte Änderung: 10 Jahre 8 Monate her von Badlego.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Karaya antwortete auf Team Fusion 4.00

Posted 10 Jahre 8 Monate her #2900
Jo das mit dem Betonhöhenruder bei hohen Geschw. macht mich etwas stutzig... so wie ich das sehe heißt das, dass man bei hohen Geschw. nur noch ne Chance hat zu treffen wenn der Gegner einen komplett übersieht und von hinten überrascht wird.

Habe mich bislang sehr auf den neuen Patch gefreut und der Rest des Readme liest sich sehr gut, aber der Part hier hat echt Potenzial einem das Fliegen mit der 109 zu vermiesen...

109 Stall Characteristics adjusted. 109 Stall now more benign


Gottseidank, somit fliegt sich die 109 nicht mehr wie ne 190 hoffentlich. Ich hoffe auch dass sie somit auch den idiotischen Stall entfernt haben der oft beim starken Andrücken der Maschine vorkommt
Oberleutnant 'Karaya'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
Last Edit:10 Jahre 8 Monate her von Karaya
Letzte Änderung: 10 Jahre 8 Monate her von Karaya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

GrafZorn antwortete auf Team Fusion 4.00

Posted 10 Jahre 8 Monate her #2901
"Radiator Hitbox has been reduced" :woohoo: YaY! Wir dürfen uns freuen!
Zu blöd das heut Donnerstag ist :(

Das ganze Spiel wird weggehen vom engen Kurven hin zum ausgedehnten Energiekampf -
auch für die Briten. Dann is schluss mit Kurbelei! Glaube auch das sich die Luftkämpfe überwiegend über 3000m abspielen werden (Radiator), dafür wurden die Maschinen gebaut. Zum Glück wurde die Mid-Range-Visibility markant verbessert also sollte das kein Problem mehr sein!

Karaya, das harte Höhenruder halte ich für Akkurat, wirds dem Rottenflieger auch einfacher machen :P

Freude, Freude, Freude!
Unteroffizier-(OA) 'GrafZorn'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von GrafZorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • DUI
  • DUIs Avatar Offline Autor
  • Beiträge: 3023
  • Dank erhalten: 1105

DUI antwortete auf Team Fusion 4.00

Posted 10 Jahre 8 Monate her #2902
Freu Dich mal nicht zu früh - zumindest nicht über eine reduzierte Radiator-Hitbox.

In der Readme kann ich dazu jedenfalls nichts finden. Wo hast das denn gelesen/gesehen?
Oberleutnant 'DUI'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von DUI

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Karaya antwortete auf Team Fusion 4.00

Posted 10 Jahre 8 Monate her #2903

GrafZorn schrieb: Karaya, das harte Höhenruder halte ich für Akkurat, wirds dem Rottenflieger auch einfacher machen :P


Es steht außer Frage dass das Höhenruder der Bf109 mit zunehmender Geschw. "schwerer" wurde, was aber durchwegs falsch gedeutet wird ist, dass die Maschine bei hohen Geschwindigkeiten praktisch manövrierunfähig wurde, eine Mythos der sich seit Ende des 2.WK durch die Literatur zieht, da die meisten Autoren leider Gottes von einander abschreiben, anstatt sich selbst auf die Suche nach Primärliteratur zu dem Thema zu begeben.

Vor allem jedoch ist es grundsätzlich falsch so zu tun als wäre die Bf109 die einzige Maschine die darunter litt und davon eingeschränkt war. Andere berühmte Beispiele sind

- Mitsubishi A6M Zero

- Lockheed P-38 (bei der die Steuerung nicht nur schwerfällig wurde sondern die Maschine auch noch die Tendenz hatte in den Sturz zu ziehen)

- Republic P-47 (deshalb wurden wie bei der P-38 auch bei späten Modellen Sturzklappen eingebaut um das Abfangen der Maschine zu ermöglichen bzw. zu erleichtern)

- Praktisch alle soviet. Maschinen, am schlimmsten dürfte aber die MiG-3 davon betroffen gewesen sein, war aber auch eine der schnellsten soviet. Maschinen, vor allem bei Kriegsbeginn

- P-51 (ja, auch die) war zwar nicht in dem Maße betroffen wie etwa die Messerschmitt aber auch hier wurden die Steuerkräfte deutlich höher bei großen Geschw.
Oberleutnant 'Karaya'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
von Karaya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.323 Sekunden