Galerie

DUI antwortete auf Galerie

Posted 9 Jahre 2 Wochen her #13104
Die Sprengwirkung im Video kommt mir auch nicht gerade schwach vor. Bei einem der Beschusstests zerreißt es durch die Druckwelle ja sogar den (Beton-?)Stein. Da dürfte Aluminiumblech bzw. Holzspanten doch eigentlich deutlich weniger entgegenzusetzen haben.

Der von Dir geschilderte Einsatzzweck (Markierung der Treffer im Luftkampf) klingt für mich auf jeden Fall glaubwürdiger als der von Wikipedia genannte. Gerade beim Einschießen braucht man ja keine zusätzliche Markierung. Da hat man ja die Löcher im Tuch-/Papierziel.
Last Edit:9 Jahre 2 Wochen her von DUI
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Wochen her von DUI.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Karaya antwortete auf Galerie

Posted 9 Jahre 2 Wochen her #13123
Ich denke mal es ist durchaus in sich schlüssig, dass man unter 20mm keine weitverbreitete Verwendung von HE Geschossen gesehen hat. Dafür ist die Splitterwirkung und Sprengkraft zu gering! Die Wirkung gegen einen Betonblock erzeugt vl. einen falschen Eindruck. Beton ist im Prinzip spröde und splittert bei Beschuss, Aluminium ist da wesentlich weicher und flexibler und wird wohl weniger imposante Ergebnisse liefern...

Aus "Die Patrone 7.92x57"



Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Patrone verwendet wurde um leichte Ziele in Brand zu setzen. Dafür ist meiner Meinung jedoch ein Geschoss wie PmK wesentlich besser geeignet da es die Struktur durchschlägt und somit zu vitalen Komponenten vordringt (Treibstofftank) und nicht wie im Falle der B Patrone bereits auf der Oberfläche platzt!

Das OKW hat übrigens als Antwort auf die Verwendung des 7.62mm ZP Sprenggeschosses durch russ. Scharfschützen den Einsatz der B-Patrone durch dt. Scharfschützen per Weisung erlaubt.
Last Edit:9 Jahre 2 Wochen her von Karaya
Anhänge:
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Wochen her von Karaya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Lebano antwortete auf Galerie

Posted 9 Jahre 2 Wochen her #13132
Interessante Infos...

3 Screens von gestern:

Verklemmt?
Der krampft ja schon und geht in die Pfötchenstellung... :sick: :blink:



Als ich in Canterbury außerplanmäßig landete, habe ich mit dem Front-MG 2 startende Spits versucht vom Starten zu hindern.



Das ging natürlich nur kurze Zeit:

Ein Leben ohne Fliegen ist möglich, aber nicht sinnvoll!!!

Last Edit:9 Jahre 2 Wochen her von Lebano
Anhänge:
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Wochen her von Lebano.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

yoda antwortete auf Galerie

Posted 9 Jahre 2 Wochen her #13134
Das Stabsmobil?


Das Leben will gewonnen sein!
von yoda
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Alpinat0r

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Bendwick antwortete auf Galerie

Posted 9 Jahre 2 Wochen her #13135
LoL
Zum Verlieren sind wir nicht fähig, wir müssen besiegt werden.

von Bendwick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alpinat0r antwortete auf Galerie

Posted 9 Jahre 2 Wochen her #13148

Lebano schrieb: Bei einem Mittwochstraining (i-wann ende 2014) hatten Balthasar und ich uns mal nur Beobachtungsmunition in eine E-1 eingepackt und wollten bei Alpinat0r und Truezzl ein wenig Unruhe stiften. Wir wollten eigentlich nur, dass sie hören, wenn sie getroffen werden, ohne dabei selbst Schaden zu nehmen. Genauso soll ja die Mun. funktionieren.
Allerdings ging Alpi zwei mal in Flammen auf. Ich vermute, das ist wohl nur bei der 109 so - vllt. sollten wir mal beim nächsten Training testen, wie die Mun auf Hurri oder Spit wirkt?


Du musst wohl jeweils meine Schweizer "Alpenkrütli"-Schnappsflaschen entflammt haben!
von Alpinat0r

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.702 Sekunden