Startseite
Anmeldung

Teamspeak 3

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher online

Aktuell sind 399 Gäste und 15 Mitglieder online

Klicke auf den Namen, um das persönliche Profil eines aktiven Mitglieds des JG 4 zu besuchen:

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler

Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler 21 Dez 2017 12:30 #1

  • Retemataeng
  • Retemataengs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 60
Hallo, ich bin noch kompletter Newbie was CloD angeht und uebe derzeit fleissig in den diversen Quickmissions.

Ich habe mir neulich guenstig einen Saitek Throttle Quadrant zugelegt, ein USB Device, was neben ein paar Buttons noch drei Schubregler bietet. Meine Idee is, neben Schub noch Oel- und Wasserkuehler Steuerung fuer die 109 auf die Regler zu belegen.
Mit Schub und Oelkuehler geht das auch problemlos - die Stellung des Reglers entspricht prozentual dem eingestellten Wert (etwa: Regler Mittig -> Oelkuehler 50%)
Das geht aber nicht fuer den Wasserkuehler. Da wird der Regelbereich des Schubreglers in drei Zonen aufgeteilt: Kuehler geht auf, Kuehler bewegt sich nicht, Kuehler geht zu. Anhand der Reglerstellung den Wasserkuehler prozentual einzustellen, gelingt nicht.
Das gleiche gilt uebrigens fuer die Klappensteuerung.

Gibts da irgendeinen Trick oder ist das einfach die realistische Simulation des 109-Regelrads fuer den Wasserkuehler?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler 21 Dez 2017 12:45 #2

  • Matthias
  • Matthiass Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 327
  • Dank erhalten: 142
Ideal ist es bei der 110 , da kannst du wunderbar die Kühlklappen damit regeln.
Bei der 109 habe ich es so wie du. Um die Kühlklappen zu regeln schaue ich immer auf den Hebel
Im Cockpit und richte mich danach sowie der Anzeige in den Tragflächen.
Für mich ist es eine Erleichterung wenn ich z.b sehe , dass die Temperatur nach oben geht
Lege ich den Hebel einfach nach unten. So weiß ich, die Kühlklappen sind voll offen ohne das
ich es kontrollieren muss.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler 24 Dez 2017 12:45 #3

  • Retemataeng
  • Retemataengs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 60
Hi (und frohe Weihnachten..)
Bei der BF110 klappt das auch, da ist auch die (numerische) Anzeige im HUD fuer die Wasserkuehlung prozentual angegeben, im Gegensatz zu open/----/close bei der BF109.
Natuerlich ist mir der Peilstab in der Tragflaeche bekannt und man kann auch auf die Stellkurbel gucken, wenn man die Wakue verstellt.
Soll heissen, "man" kann. Aber ich nicht :) Wenn ich im Tiefflug in einer Kurve anfange, auf Stellrad oder die Tragflaeche zu gucken, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ich erhebliche Teile von Baeumen oder Aehnlichem "mitnehme", exponentiell an. Auf die Art habe ich beispielsweise eindeutig verifizieren koennen, dass die beweglichen Windmuehlenfluegel in TF 4.5 ein Kollisionsmodell besitzen :)

Sprich: Ich wollte es mir einfach ein wenig komfortabler machen. Wenn das nicht klappt, muss ich die Steuerung samt gucken eben lernen. Ich wollte nur sichergehen, dass ich bei meinen Einstellungen nichts elementares uebersehen habe.

Danke fuer die Antwort

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Retemataeng.

Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler 24 Dez 2017 13:46 #4

  • Goose
  • Gooses Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 453
  • Dank erhalten: 333
Moin,
mal ein anderer Vorschlag von mir.Stelle doch mal den Hebel auf dem Trottle Quadrant in verschiedene Stellungen und schaue wie weit der Wakü auf oder geschlossen ist.Dann brauchste Dir nur die Stellung des Trottle Quadrant zu merken.Hab ich am Anfang so gemacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler 24 Dez 2017 14:29 #5

  • Oxyd
  • Oxyds Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1301
  • Dank erhalten: 761
Bei der 109 gibt es nur die Möglichkeit zu öffnen/zu schließen/Ruheposition. Auf der Achse bei 50 % ist die Ruheposition. Hast also nichts übersehen :-)

Grüße
Oxyd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Frage zu Steuerung Wasser/Oelkuehler 24 Dez 2017 14:56 #6

  • Retemataeng
  • Retemataengs Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 87
  • Dank erhalten: 60
Danke fuer die Antworten.

Dann werde ich mich halt an die Wasserkuehlungssteuerung gewoehnen muessen. Ist ja nicht das Einzige :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Kruger
Powered by Kunena Forum