Startseite
Anmeldung

Teamspeak 3

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher online

Aktuell sind 442 Gäste und 3 Mitglieder online

Klicke auf den Namen, um das persönliche Profil eines aktiven Mitglieds des JG 4 zu besuchen:

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bomberschulung am Donnerstag.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 13:17 #71

  • JG4_Doctom
  • JG4_Doctoms Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 462
  • Dank erhalten: 175
Los geht es, wenn ich Zugriff auf einen Server habe. Donnerstag fällt flach, sonst kann Pylon nicht mit. Vielleicht nächste Woche Freitag?

Von meinem HTC gesendet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 13:22 #72

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Da es für Pylon ja manchmal schwierig ist, können wir gern Freitag nehmen, um ihn
dabeizuhaben.

Ich würde aber auch für einen früheren Test zur Verfügung stehen, wenn Pylon das möchte oder besser mit der Arbeitszeit abstimmen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 13:52 #73

  • Pylon
  • Pylons Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1809
  • Dank erhalten: 857
Diese Woche Donnerstag könnte ich sogar. Danke für eure Rücksichtsnahme. Der Freitag diese Woche auch! Die darauffolgende Woche bin ich Donnerstag und Freitag verhindert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 14:21 #74

  • JG4_Doctom
  • JG4_Doctoms Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 462
  • Dank erhalten: 175
Also wenn ihr testet, dann bitte eine Führungsmaschine festlegen. Diese gibt den Kurs an. Bei der Uhrzeit herrscht Dämmerung. Also dürfte Formation gut zu fliegen sein. Ich persönlich möchte an diesem Tag das Kniggebein ausprobieren. Auch zur Positionsbestimmung per Peilverfahren. Alles per Hand, ohne Tabellen. Hab mir dazu eine taktische Karte gebastelt. 1x0,8m groß. Zum einzeichnen der Funkmasten und zum Arbeiten mit Kursdreieck.

Von meinem HTC gesendet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 15:36 #75

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Donnerwetter.

Pylon, gerne am Donnerstag, wenn du willst.

Doctom: Junge, Junge, du bist ja ein echter Enthusiast,
Lass uns doch bitte teilhaben und erläutere den Plan.
Ich bin ein bißchen skeptisch, wie Knickebein auflaufen soll, bin aber
hochgradig interessiert.
Vielleicht kannst du ein paar Fotos von deiner Karte mit dem Prinzip der Peilung machen ??
Wäre super.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 16:10 #76

  • Pylon
  • Pylons Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1809
  • Dank erhalten: 857
Donnerstag steht von meiner Seite.... Kann's eigentlich kaum verwarten....


Beitrag Navigation von Meteor unter Fliegerschule ... @ Doctom haste das gemeint mit Kapitel für Funkfeuer durchlesen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pylon.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 19:19 #77

  • JG4_Doctom
  • JG4_Doctoms Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 462
  • Dank erhalten: 175
Ja genau das hab ich gemeint. An alle die mitfliegen wollen noch die Tastaturbelegung für Funknavigation belegen. Primäfrequenz sowie Sekundärfrequenz. Ich bin gerade Tramecourt Richtung London Docks geflogen und auf den millimeter genau rausgekommen. Das war der Hammer, und das bei Dunkelheit. Ohne Exceltabelle. Rein durch Funkpeilung die Positionen festgestellt.
Diesen Donnerstag wird nichts, wegen Server. Ab nächster Woche.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 19:52 #78

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Ich werde immer neugieriger !
Soweit ich weiß, haben die Funkfeuer eine Reichweite von ca. 110 km.
Da bist du erst zur Küste zurück und dann gepeilt ?

Und dann mit Karte, Winkelmesser und Lineal ?

Rückflug sollte kein Problem sein, aber schildere doch bitte zum besseren Verständnis mal die Methode für den Hinflug. Du kannst ja nicht bis London peilen.
War Mondlicht noch vorhanden oder schwarz wie Bärenpopo ?

Sehr interessant !

Pylon: Donnerstag, 20 Uhr ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 19:56 #79

  • Pylon
  • Pylons Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1809
  • Dank erhalten: 857
Uebermorgen 20 Uhr klappt bei mir.@ doctom bei dir klappt es diesen donnerstag nicht wegen serverproblem?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Pylon.

Re:Bomberschulung am Donnerstag. 27 Mai 2014 20:25 #80

  • JG4_Doctom
  • JG4_Doctoms Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 462
  • Dank erhalten: 175
Diese Woche noch kein Server. Rischtisch B)

Also Start Tramecourt, Höhe über Platz 2000m erreicht. Mit Peilung Richtung Bologne Alprecht. Bei Peilung 230° (Funkfeuer Calais Marck) auf Kurs 320° gegangen. Bei Peilung 285° Funkfeuer Calais Marck) und 320° Kurs Position festgestellt auf Karte übertragen. War genau über Littlestone. Danach Kurs 319° Richtung London. Peilung Calais Marck bei 305° und Kurs 319° Bomben scharf, Bombenklappen auf und ab ins Lotfe. Ziel lag 2° rechts von mir. Zielanflug Bomben raus und perfekt. Abflugkurs 150°. Einstellen Funkfeuer Bologne-Alprecht. Bei Peilung (Calais Marck) 175° Sinkflug für 1000m begonnen. Peilstrahl nach Bologne-Alprecht gefolgt und gelandet. Der Wahnsinn. Mit ausgedruckter Karte geht das alles perfekt.

Achja Uhrzeit war bei Beginn 02:30

Update im Anhang
Meine Einsatzkarte mit Kursrosen an den Funkmasten. Die Karte stammt von V101_Tom und misst ausgedruckt 1x0,8m. Diese Karte ist Winkeltreu da Merkatorkarte. Und schon funzt es. Die Karte in CLOD mit den Maptools ist definitiv nicht Winkeltreu.
Die Kursrosen hab ich auf Folie gedruckt und die Karte mit Folie überzogen. Somit ist sie universell einsetzbar. Auch für lange Anflüge ist sie nun bestens geeignet.
Wenns jemand nachbauen will bitte nachfragen, ich helfe gerne.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von JG4_Doctom.
Moderatoren: Kruger
Powered by Kunena Forum