Startseite
Anmeldung

Teamspeak 3

F

U

N

K

Z

E

N

T

R

A

L

E

Besucher online

Aktuell sind 479 Gäste und 11 Mitglieder online

Klicke auf den Namen, um das persönliche Profil eines aktiven Mitglieds des JG 4 zu besuchen:

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Schulung I (Bf 109)

Schulung I (Bf 109) 01 Jul 2014 19:33 #1

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Wie besprochen, haben wir (Doctom und ich) einen Vorschlag, wie das organisiert werden könnte.

Wir haben jetzt den verschiedenen möglichen Themen eine Modul-Nr. gegeben und wüßten jetzt gern, wer Interesse hätte, Flugschüler (FS) oder Ausbilder (AB) zu sein.





In diesem Beitrag sollen die Meldungen unkompliziert gesammelt werden.
Etwas so:
Modul 1 - 4 (komplett) / Meteor2 (FS)
Modul 2 / Doctom (AB)
Modul 3 / Doctom (FS)

Diese Infos trage ich dann zusammen und nach ca. 1-2 Wochen haben wir ein halbwegs vollständiges Bild, das wir hier veröffentlichen.

Dann sehen wir weiter...
Der Ausbilder sollte wahrscheinlich die Aufgaben der Organisation dann eigenverantwortlich durchführen.

Deutsche Auftragstaktik eben... :whistle:

Also: Meldet euch (mit einer Antwort) hier an !
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Pylon, Hannes

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Schulung I (Bf 109) 01 Jul 2014 20:16 #2

  • Pylon
  • Pylons Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1395
  • Dank erhalten: 488
Modul 4/ Pylon (FS)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Schulung I (Bf 109) 01 Jul 2014 20:51 #3

  • MrHNO
  • MrHNOs Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 1
Hi,
also ich würde mich für Module 1-4 interessieren. Einfach um es von der Pike an zu lernen.Als FS

Grüße
MrHNO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

MrHNO

Schulung I (Bf 109) 01 Jul 2014 21:24 #4

  • Gotha229
  • Gotha229s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 384
Ich habs noch ned ganz verstanden, soll das dann als Pflichtprogramm angesehen werden, damit man irgend ne Art Berechtigung oder Abschluss oder sowas hat, oder soll es einfach der eigenen freiwilligen Weiterbildung dienen?

Ich denk, ich könnte mich als AB 1 und AB 2 anbieten und wäre Interessent bei FS4 :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Schulung I (Bf 109) 01 Jul 2014 21:41 #5

  • Meteor2
  • Meteor2s Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 114
  • Dank erhalten: 20
Natürlich total freiwillig !!!!
Daraus ergeben sich keine weiteren Vor- oder Nachteile...
Hinterher ist man vielleicht nur schlauer als vorher. :lol:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Schulung I (Bf 109) 02 Jul 2014 00:00 #6

  • Kruger
  • Krugers Avatar
  • Abwesend
  • Beiträge: 1994
  • Dank erhalten: 1549
Modul 1-4 FS einfach nur mal zum Spaß ;)

vielleicht 1 und 3 AB

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Flieger empor!
Letzte Änderung: von Kruger.

Schulung I (Bf 109) 02 Jul 2014 00:48 #7

  • Karaya
  • Karayas Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 2140
  • Dank erhalten: 1202
Hmm, wie ist das dann aber mit dem Training, hat ja jeder Ausbilder bzw. Geschwaderveteran seine eigenen Tricks & Kniffe und zum Teil auch Ansichten bezüglich bestimmter Punkte... wird schwer da eine Art Standardisierung reinzubringen.

Außerdem sehe ich ein leichtes Problem im Bezug auf Verhältnis Schüler : Lehrer aufkommen ^^

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Schulung I (Bf 109) 02 Jul 2014 01:57 #8

  • Freiheit
  • Freiheits Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 473
  • Dank erhalten: 33
Dahinter steckt System, das ist gut und gefällt.

4a,4b,4d,4e, FS

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Re:AW: Schulung I (Bf 109) 02 Jul 2014 07:37 #9

  • JG4_Doctom
  • JG4_Doctoms Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 462
  • Dank erhalten: 175
IServus, grundsätzlich geschieht das alles freiwillig. So waren auch die Meinungen davor. Es dient lediglich dazu eine Übersicht zu erlangen und den Trainingsabend zu strukturieren. Ziel ist einfach eine bedarfsorientierte Ausbildung, um nicht alle in eine Schublade zu stecken. Das Training soll keinen unter- oder überfordern. Eine Prüfung soll's ja auch nicht geben. Zu den Ausbildungsinhalten in den Modulen, diese sollten dem jeweiligen Ausbilder überlassen werden. Natürlich sind eben die Vermittlung diverser Kniffe und Tricks das Ziel einer Ausbildung. Es macht auch Sinn Teilmodule bei verschiedenen Ausbildern zu belegen, um den Horizont zu erweitern. Klar ist, dass in den Modulen nur grundsätzliches vermittelt wird. Das richtige Anwenden ist nur durch üben und Flugstunden zu erreichen. Ein Problem zwischen Schüler und Lehrer sehe ich nicht, da die Ausbildung ja freiwillig geschieht. Auch sind wir alles erwachsene Menschen.....
Im Grunde ist es auch eine gute Reputation nach Außen, wenn ein Geschwader Wert auf die Ausbildung von Neuankömmlingen legt.

Von meinem HTC gesendet.
Folgende Benutzer bedankten sich: Freiheit, MrHNO

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von JG4_Doctom.

Re:AW: Schulung I (Bf 109) 02 Jul 2014 08:58 #10

  • Gotha229
  • Gotha229s Avatar
  • Offline
  • Beiträge: 1620
  • Dank erhalten: 384
Es muss ja auch kein 1:1 Verhältnis beim Training herrschen. Die Module kann man ja auch jeweils mit 2 oder vielleicht 3 Flugschülern machen. Da muss man dann eben aufpassen, damit man nicht alles 10 Mal wiederholen muss.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Powered by Kunena Forum