TAW startet voraussichtlich wieder am 02. Februar ab 20.00h.

Hi

Bei SRS solltest du im entsprechend eingefärbten Kanal sein, und die 'andere' Farbe sollte auch nicht mithören können.
Zumindest ist es (nicht nur bei TAW)  so geplant und hoffendlich auch überall eingerichtet...

Und was das 'Dauerfeuer' angeht....
Hab ich auch manchmal.
Immer dann wenn ich auf den entsprechenden Feuerknopf drücke und dann eine andere Taste (Kartenansicht reicht) betätige.
Ich bin in der Karte und das MG feuert fröhlich weiter.
Ist aber bei mir auf allen Servern so, also entweder haben wir beide die selben Probleme durch Tastenbelegung und Zusatzsoftware, oder es liegt am Spiel.
Aber nicht an TAW

Deci
von Deciman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Danke euch für die Antworten. Das mit dem Dauerfeuer ist mir wirklich noch nie vorher passiert. Vielleicht schieße ich zuwenig.... :)

Bezüglich des Motorausfalls - soviel falsch machen kann man ja bei der 109 eigentlich nicht, wenn man auf Ladedruck und Drehzahl achtet. 
Was mir noch einfällt, das Ganze war über Feindgebiet. Vielleicht habe ich mir irgendwo einen Flaksplitter eingefangen, obwohl mir nicht bewußt war, dass ich beschossen wurde, nirgendwo angegriffen habe und auch keine Flak wahrgenommen habe.
von Wolke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hallo Wolke,
dein Log bei TAW zeigt, dass es keine Feindeinwirkung gab.
Weiterhin gab es wahrscheinlich zunächst Drezahlschwankungen und kurz danach den Motorausfall.
Das passiert wenn man den Schubregler (unabsichtlich) minimal in den „MW 50 Bereich“ schiebt.
Bei Nutzung von MW 50 muss der Schubregler vollständig nach vorne geschoben werden. Nur dann wird der Schleppschalter gedrückt und MW 50 eingespritzt. Nur ein wenig zu viel Drehzahl ohne MW 50 führt in kurzer Zeit zu einem Motorschaden.
Das ist wahrscheinlich fast jedem schon einmal passiert.
von Eisbär

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Denke, ich habe den entsprechenden Einsatz von Dir auf der Website gefunden. Einen Flaktreffer kann ich da nicht erkennen. Erst kommt eine kleine Beschädigung, dann etliche Sekunden die nächste, bis der Motor dann letztendlich stillsteht. Anhand der Daten müsste man zunächst vermuten, dass Du doch leicht über der maximalen Kampfleistung also über 2600 U/min geflogen bist. Nach 60 Sekunden nimmt der Motor dann irreparablen Schaden, da MW50 erst bei 100% Schub wirkt und man nur dann 10 Minuten Vollgas fliegen kann. Ist der Motor aber wie beschrieben beschädigt, geht er unweigerlich irgendwann auch kaputt.
Last Edit:1 Monat 2 Wochen her von Qetzalcoatl
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Qetzalcoatl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ok, das war mir nicht bewußt. Vielen Dank für eure Aufklärung. Und ja, es begann mit starken Drehzahlschwankungen...
von Wolke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.758 Sekunden