Tool für Einsatzplanung

Goose antwortete auf Tool für Einsatzplanung

Posted 8 Jahre 6 Monate her #22644
Ich sehe auch beide.
von Goose

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JG4_Doctom antwortete auf Tool für Einsatzplanung

Posted 8 Jahre 6 Monate her #22649


So sieht meine Karte zur Bombernavigation aus. Die Kursrosen liegen auf den Positionen von Langstreckenfunkmasten. So kann das Peilergebnis sofort auf die Karte übertragen werden. Wo sich die Linien kreuzen ist Deine Position.
Last Edit:8 Jahre 6 Monate her von JG4_Doctom
Anhänge:
Letzte Änderung: 8 Jahre 6 Monate her von JG4_Doctom.
Folgende Benutzer bedankten sich: Oxyd, Hannes, JG4_Henry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hannes antwortete auf Tool für Einsatzplanung

Posted 8 Jahre 5 Monate her #22667
Navigation ist ein super interessantes Thema! Ich gucke mir das mal detaillierter an, wenn ich ein wenig mehr Zeit habe. Ich finde es klasse, dass du das so gut hingekriegt hast, das zu simulieren.

Ich habe ewig getrauert, dass wir bei Silent Hunter 3 keine Real Navigation wie bei SH5 hingekriegt haben, trotz exaktem Sternenhimmel und allem!
von Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JG4_Doctom antwortete auf Tool für Einsatzplanung

Posted 8 Jahre 5 Monate her #22682
Ach ja SH3 mit grey wolves expansion. Das waren noch Zeiten, war spannend :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JG4_Henry antwortete auf Tool für Einsatzplanung

Posted 8 Jahre 5 Monate her #22732
Hallo zusammen,

so, die Karte ist fertig, wir haben noch das Gitternetz mit den Koordinaten darüber gelegt. Ich schreibe heute noch Tom und frage, ob die kleine Veränderung für ihn ok ist. Wenn er sein Einverständnis gibt, dann muss nur noch ein Plätzchen für das Schätzchen gefunden werden. Die Karte kann man natürlich auch offline für sich selbst verwenden und dann geplante Einsätze auf seiner lokalen Platte abspeichern. Das Baby ist rund 150 MB schwer.

Tom hat für die Zoomstufen drei Karten angelegt, deren Segmente mit jeder Zoostufe kleiner werden. Man könnte mit einer etwas anderen Technik auch eine einzige Karte verwenden. Das hätte Vorteile, wenn die Karte später verändert werden soll. Zum Beispiel als interne/geschützte Geschwaderkarte in SoW. Würden wir jetzt z.B. bestimmte Dinge dauerhaft auf die Karte eintragen wollen (Stützpunkte der Roten z.B.), muss dass auf jedem der entsprechenden Kartensegmente geschehen. Kann man machen, ist jedoch mühsam.

Natürlich kann man auch noch weiter denken und zB. Flugplätze mit Links zu den Anflugkarten versehen. Oder mit Links zu Bildern, die wir von Zielen geschossen haben. Oft weiß man ja nicht genau, wie die zu zerstörenden Anlagen aussehen.

Update: Karte wird neu erstellt. Die Koordinaten am Rand sind wenig hilfreich bei der Standortübermittlung. Ich trage jetzt wie bei der SoW-Karte ebenfalls die Koordinaten mitten in die Käsctchen ein - mit sehr transparenter Schrift natürlich.


Feldwebel 'Henry'
Reservist
Einsatzreserve / JG4
Last Edit:8 Jahre 5 Monate her von JG4_Henry
Anhänge:
Letzte Änderung: 8 Jahre 5 Monate her von JG4_Henry.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pylon, JG4_Doctom, Kruger, hanseat, Pega, Hannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

JG4_Doctom antwortete auf Tool für Einsatzplanung

Posted 8 Jahre 5 Monate her #22733
Seitenwechsel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.332 Sekunden