Banner-001

nikolausi Vorstellung

nikolausi Vorstellung wurde erstellt von nikolausi

Posted 1 Jahr 3 Stunden her #45902
Moin Leute, ich bin nikolausi, viele nennen mich Niko, bin derzeit 17 Jahre alt, komme aus der Nähe
von Hamburg und bin passionierter Flugzeug- und Flugsimulator-Fan und seit Dezember
letzten Jahres bei Il2-Box unterwegs.

Das Fliegen wurde mir in die Wiege gelegt- oder bessergesagt ich ins Flugzeug, denn schon
als Baby bin ich auf dem Schoss meiner Eltern an den Wochenenden zum Fliegen mitgekommen (TB10 und Co.)

Auf das JG4 bin ich erstmalig vor ca. sechs Jahren gestoßen.
Damals ging es bei mir gerade mit Computern los und ich wollte mir Cliffs off Dover zulegen.

Im Zuge dessen bin ich auf die Lehrvideos von Continu0 gestoßen.

Im letzen Moment habe ich mich dann doch für Rise of Flight entschieden,
was- so wurde mir neulich von euch erzählt- wohl auch die bessere Entscheidung war, bedenk man
den Zustand, in dem das Spiel erschien.

Aber von da an war sozusagen das Schicksal besiegelt und es tauchten bei mir immer wieder JG4 Videos auf. Deshalb kamen mir auch erstaunlich viele Stimmen bekannt vor, als ich vor ca. vier Monaten erstmalig bei euch im TS aufschlug.

Und Naja: „the rest is history“.
Sprich seitdem bin ich fast täglich im TS anzutreffen und die meisten aktiven Piloten kennen mich schon.

Ich bin eine Vielzahl von Trainings und „echten“ Missionen mit euch geflogen und auch beim
letzten TAW war ich eingeladen, was einer meiner tollsten Flugsim-Erfahrungen überhaupt war.

Fliegen tue ich fast ausschließlich Jäger, wobei ich ab und an die Abwechslung schätze, in eine 110 oder
anderen Zerstörer oder Bomber zu steigen.

Von der 110 habe ich auch ein Modell bei mir stehen, denn Modellbau zählt zu meinen weiteren Hobbys, genau wie Klavier spielen und Segelfliegen.


Was ich am JG4 ganz besonders schätze ist wie hochwertig die Zeit ist, die man hier verbringt.
Denn schulisch bedingt bin ich gezwungen immer weniger PC zu spielen.

Hier sind jede Flugvorbereitung, jede Absprache, jeder Formationsflug und vor allem die Luftkämpfe
pures Entertainmentgold. Weshalb man auch nach einer Stunde getrost den PC wieder abstellen kann
und trotzdem eine tolle Zeit hatte- Wenig Zeit, dafür umso Hochwertigere

(was nicht zuletzt auch an den JG4 Mitgliedern liegt).

Ein krasses Gegenteil wäre das Spiel, dessen Name nicht genannt werden darf, wo sich mühsamer Grind über hunderte Stunden erstrecken kann.

Aber jetzt, wo mein Text in diese Richtung geht, sollte ich ihn enden lassen.

Also dann Horrido, man sieht sich in den Lüften.
Last Edit:11 Monate 4 Wochen her von nikolausi
Letzte Änderung: 11 Monate 4 Wochen her von nikolausi.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bendwick, DUI, Qetzalcoatl, Lebano, Pylon, Kruger, Oxyd, Thorwald, Matthias, Goddee und 12 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.086 Sekunden
Powered by Kunena Forum