Technisches Lexikon

Matthias antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 1 Monat 1 Woche her #49487
Frage zur Schußfolge der Me-110 E2,

die Anzeige für die 2cm zeigt zu Beginn die 80 an, hier bin ich immer von 180 Schuss pro Waffe ausgegangen. 
Nach 60 Schuss steht dann die 20 in der Anzeige (120 Rest ?) und die Kontrolllampen sind aus.
Ich muss dann nachladen und dann gehen die 120 Schuss auch raus.
Denkfehler von mir oder vom Spiel? Ich dachte,  das am Anfang gleich die 180 Schuss zur Verfügung stehen. 

Gruß Matthias 
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 1 Monat 6 Tage her #49488
Wie es im Spiel umgesetzt wird:

Aussage aus der Beschreibung im Spiel zur Bf 110: 
  • Das Nachladen der beiden MG-FF erfolgt durch den Bordschützen. Die MG-FF werden auf Kommando des Piloten nachgeladen.
  • Im Spiel muss man zwei mal durchladen. Das erste mal nach 60 Schuss je Waffe (Schusszähler steht auf 20), das zweite mal nach weiteren 60 Schuss (Schusszähler läuft über 100 runter und steht steht auf 60). Danach hat man nochmals 60 Schuss je Waffe zu Verfügung.
Wie es tatsächlich war:

Die Bugbewaffnung war während des Fluges von keinem Besatzungsmitglied erreichbar und konnte somit während des Fluges auch nicht nachgeladen werden. Dies war nur bei der Bf 110 G-2 mit der 3,7 cm Kanone möglich. Hier konnte der Bordfunker durch eine Öffnung im Boden die Waffe nachladen.

Die MG FF wurden elektrisch-pneumatisch durchgeladen und elektrisch abgefeuert. 1941 entwickelte die Firma Ikeria in Velten eine Gurtzuführung um das Problem mit den 60 - Schuss - Trommeln zu lösen. Bei der Bf 110 E-2 gab es für jede Waffe einen Vollgurtkasten. Einmal Linkszuführung und einmal Rechtszuführung. Das Durchladen erfolgte durch eindrücken des entsprechenden Knopfes am Zähl - und Verschlusskontrollkasten, das Abziehen der MG erfolgt durch den Abzugknopf am Knüppelgriff. 

 

Ich vermute im Spiel geht man immer noch von einer Trommelzuführung aus. Das ist aber definitiv falsch. Bei der Bf 110 war nachladen weder erforderlich, noch möglich.
Last Edit:1 Monat 6 Tage her von Eisbär
Letzte Änderung: 1 Monat 6 Tage her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias, Goddee, Deciman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Technisches Lexikon

Posted 1 Woche 4 Tage her #49638
 

Die Behälter sollten dazu dienen bei Verlegungen technisches Personal sofort mitführen zu können. Das Konzept hat sich nicht bewährt.
Last Edit:1 Woche 4 Tage her von Eisbär
Letzte Änderung: 1 Woche 4 Tage her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.647 Sekunden