Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Matthias antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Jahre 4 Monate her #44947
Danke für den Vorschlag Goose, du meintest wohl eher den 01.12 ?
Vielleicht können die Jäger dafür etwas auf dir Beine stellen, ich bin sicher es ist für viele interessant.
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Jahre 4 Monate her #44949
von Eisbär
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Goddee, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Jahre 4 Monate her #44952


Me 109



FW 190

Last Edit:2 Jahre 4 Monate her von Eisbär
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Monate her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Jahre 4 Monate her #44953
Trimmen ist die in verschiedenen Flugzuständen der Steuerbewegung des Piloten entgegenwirkende Ruderkraft auf Null reduzieren.

Das Flugzeug wird stets für eine bestimmte Geschwindigkeit getrimmt. Nimmt die Geschwindigkeit zu oder ab, muss man für die neue Geschwindigkeit wieder trimmen. Auch nach Laständerungen wie Bombenwurf oder Kraftstoffverbrauch muss nachgetrimmt werden.

Höhenrudertrimmung:
Ein neutral getrimmtes Flugzeug mit einer bestimmten Geschwindigkeit fliegt einfach geradeaus, wenn man den Knüppel loslässt. (es sinkt nicht, es steigt nicht)

Bei mehr Schub wird das Flugzeug schneller. Die Luft strömt schneller um die Tragflächen und der Auftrieb nimmt zu. Dadurch beginnt das Flugzeug zu steigen.

Will man diesem Effekt entgegen wirken, kann man am Knüppel drücken oder das Höhenruder trimmen. Dabei wird über das Trimmrad das Höhenruder oder die Trimmklappe am Höhenruder verstellt bis die Aufwärtsbewegung der Nase angehalten wird.

Beispiel Sturz aus 2000 Meter auf ein Bodenziel:
Sobald sich die Nase des Flugzeugs gegen den Boden richtet nimmt die Geschwindigkeit zu. Je höher die Geschwindigkeit wird, desto mehr hebt sich die Nase des Flugzeugs. Absicht ist es, für den Zielvorgang in einer geraden Linie anzufliegen. Dazu hält man zunächst mit dem Steuerknüppel das Flugzeug auf dieser Linie und trimmt dann das Flugzeug so lange Kopflastig, bis man den Druck vom Steuerknüppel nehmen kann.

Anmerkung: Erfahrene Jagdbomberpiloten haben meist so getrimmt, dass sie noch leicht drücken mussten. Dadurch konnte das Flugzeug besser abgefangen werden.


Im Kurvenkampf sollte die Trimmung mindestens neutral sein. Noch besser ist leicht hecklastig, da man dadurch enger kurven kann.
Last Edit:2 Jahre 4 Monate her von Eisbär
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Monate her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Matthias, Goddee, StormNF, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deciman antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Jahre 4 Monate her #44978
Melde mich für den kommenden Mittwoch ab.
Bin restlos überarbeitet

Deci
von Deciman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Feldjäger antwortete auf Mittwochstraining "jeden Mittwoch" von 20:00-22:00

Posted 2 Jahre 4 Monate her #44984
Lieber Freunde
Ich werde nach eine lange abwesendheid wieder dabei sein! Ich froh mich schon drauf!!!
Bis heute Abend!
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.926 Sekunden