Flugschule der 5.Staffel

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 1 Monat her #42758


Für die Weiterbildung Navigation bitte den Vordruck K. 16 über den nachstehenden Link herunterladen, ausdrucken und mit einem Stift Mittwoch Abend bereit halten.
Alle weiteren Unterlagen zum Thema findet ihr ab Mittwoch in der Schreibstube.

1drv.ms/b/s!AmA7oqmvWcge0C4CSG2O6H6a55JV
von Eisbär
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Goddee, Feldjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Feldjäger antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 1 Monat her #42760
Danke Eisbär! Leider muss ich wieder Arbeiten :-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 1 Monat her #42766
Auswertung TAW 5.Staffel

Ein kleine Zusammenfassung der letzten TAW Kampagne für die 5.Staffel:

Von den 8 Piloten haben 6 aktiv an der Kampagne teilgenommen und haben zusammen rund 240 Flugstunden abgerissen.

Wir haben zusammen über 300 Bodenziele vernichtet und 16 Flugzeuge abgeschossen, bei 14 eigenen Verlusten und davon nur (!) 2 durch Flakbeschuss.

Mit Eisbär und Goose haben wir sogar 2 Piloten die dem Feind nicht den Gefallen getan haben auch nur einmal ins virtuelle Gras zu beißen!

2 Piloten, darunter auch Goddee, haben jeweils die 100 Bodenzielmarke geknackt (TAW Statistik).

Eisbär hat mit 12 bestätigten Abschüssen gezeigt dass auch Schlachtflieger Luftsiege erringen können ohne ihre Heckschützen.

Alles zusammen eine Leistung auf die wir aufbauen und stolz sein können.

Horrido !
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias
Folgende Benutzer bedankten sich: Widukind, Greif, Raven, Kruger, Pega, Goose, Goddee, Deciman, Eisbär, UrSau und 3 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 1 Monat her #42776
Mögliche Wurffolgen bei der Fw 190 A-6

Anmerkung: Die Umsetzung im Spiel stimmt nicht mit dem Original überein.
Die nachfolgenden Bilder zeigen die aktuelle Umsetzung in BoX.









Original Bilder auch im TS Dateibrowser Frequenz 5 im Ordner Fw 190 A-6 verfügbar.
Last Edit:3 Jahre 1 Monat her von Eisbär
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 1 Monat her #42782
Korrekte Funktion im originalen Flugzeug.

Für die Abwurfwaffen gab es eine vereinfachte Abwurfelektrik. Diese bestand aus dem serienmässig eingebauten Zünderschaltkasten ZSK 244 A und dem Vierfach-Schauzeichensatz auf der Hilfsgerätetafel, sowie aus zwei Kippschaltern auf der linken Gerätebank. Mit dieser Anlage konnte man die Bomben unter der Tragfläche allerdings nur paarweise abwerfen. Stellte der Pilot den linken Schalter auf „Ein“, wählte er die beiden äusseren Bomben unter der Tragfläche an, die er mit dem B-Knopf links oben am Steuerknüppel auslöste. Mit dem rechten Schalter konnte er dann analog die inneren Bomben auswählen. Um die Rumpflast abzuwerfen mussten beide Schalter auf „Aus“ stehen. (Quelle: Flugzeug Classic Extra, Focke Wulf FW 190 Teil 3 ab Seite 55)



Quelle: deutscheluftwaffwe.de
Last Edit:3 Jahre 1 Monat her von Eisbär
Anhänge:
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von Eisbär.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pega, Goddee, DonKanaille

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Widukind antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 1 Monat her #42783
Gut gefunden!
Das dachte ich mir, das ist wie bei der A5 mit den Kippschaltern.So ein Unfug zu programmieren dabei hätten sie es nur einfach übernehmen können.
Der Rumpf Träger dann wahrscheinlich im Einzelwurf?(bei 4x sc70)
Last Edit:3 Jahre 1 Monat her von Widukind
Letzte Änderung: 3 Jahre 1 Monat her von Widukind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.956 Sekunden