Battle of Stalingrad

Karaya antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12377
Am schnellsten und schmerzfreiesten geht es mit reduziertem Realismus und kurzer Missionslänge...

Hab auf die Art und Weise mit wenigen Missionen 75% der Unlocks für 109F & G & 190 freigeschaltet.
von Karaya

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Greif antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12508
Das ZG26 hat die Flugzeuge verglichen und die Daten die sie erflogen haben im BoS Forum gepostet.

forum.il2sturmovik.com/topic/13893-vergl...schwindigkeiten-etc/

www.zg26.de/index.php?option=com_content...le&id=259&Itemid=171
Last Edit:9 Jahre 3 Monate her von Greif
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von Greif.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Karaya antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12509
Wenn die Werte für 0m stimmen sind alle Flugzeuge durch die Bank 25-30kmh zu schnell. Die 570kmh der Bf109F-4 am Deck würden eher einer G-10 mit 1800PS DB605DB Motor entsprechen :lol:
Last Edit:9 Jahre 3 Monate her von Karaya
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von Karaya.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Greif antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12510
Im Forum hat Ruhland noch dies geschrieben.

"Die Focke im Spiel ist also eher zu schnell als zu langsam. Ähnliches gilt für die Steigleistung, denn bis 4000m steigt die virtuelle Focke ca. 40s schneller als ihr historisches Vorbild. Ich habe anhand einer Korrekturformel (für Ottomotor-Leistungsprüfstände) errechnet, dass die Motoren bedingt durch die kalte Luft etwa 80-100PS mehr Leistung erbrachten. Ob dies ausreicht, um die Maschinen so deutlich über ihr historisches Leistungsniveau zu heben, kann ich nicht beurteilen. Ich kann lediglich mit Sicherheit sagen, dass bis zur Einführung der "kalten Luft" in BoS die Bf109 F-4 und LaGG-3 ziemlich exakt die Leistungswerte erbrachten, die man in der Fachliteratur oder oben genannten Quellen findet."

Kenn mich aber mit dem Zeug nicht aus, deswegen kann ich dazu nicht viel sagen.
von Greif
Folgende Benutzer bedankten sich: Widukind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Widukind antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12511
ja das habe ich auch schon gelesen,ändert aber leider nix am Flugmodell.
von Widukind

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Winger antwortete auf Battle of Stalingrad

Posted 9 Jahre 3 Monate her #12522
Hi Kerls!

Also wir fliegen in letzter Zeit die Focke recht viel.
Wenn man ihre Eigenheiten kennengelernt hat und in den entsprechenden Flugsituiationen den Stabi anpasst bzw. die Klappen ausfährt, dann kann man mnit der Focke wirklich übel was ausrichten.
IL2s oder PE-2s fallen in null komma nix runter, wenn sie nen Treffer aus den 4 20mm Kanonen bekommen.
Aufgrund der guten geradausflug-Geschwindigkeit lässt sich in ner Rotte auch recht sicher fliegen. Wir haben heute Abend so ab 20.30 vor das Depot der Russen auf DED Stalingrad niederzumachen. Ob wir in Stukas mit Jagdschutz oder als reine JaBo-Rotte angreifen werden noch kurzfristig abgestimmt.
Fuhlt Euch eingeladen mitzufliegen! Und erhlich. Die Focke braucht etwas Zeit um mit ihr umgehen zu können. Dafür ist die Genugtuung umso höher, wenn der Gegner fällt. Sicher ist die 109 schneller und wendiger aber wer in BOS die Focke richtig fliegen kann wird dadurch auch mit der 109 besser.
Last Edit:9 Jahre 3 Monate her von Winger
Letzte Änderung: 9 Jahre 3 Monate her von Winger.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.537 Sekunden