Flugschule der 5.Staffel

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41173
Hallo zusammen,
Gestern hatten wir 2 gemeinsame Flüge unternommen bei der ein Großteil der 5.Staffel dabei waren.
Der erste Flug fällt unter die Kategorie: " Einer kam durch " in der Hauptrolle Eisbär ;-)
Der zweite Flug war besser, wir haben es geschafft zusammen bis zum Ziel zu kommen und trotz Feindkontakt,
wurden die von uns Brücken angegriffen .
Der Flug und die Führung von Eisbär war gut geplant und umgesetzt, was mir nicht so gefallen hat war das Ergebnis.
Ich gehe hier nur auf mich selber ein, von den 6 Bomben hat eine (!) Die Brücke getroffen. Und das auch nur am Ufer.
Dem Gegner hätte es nur eine Zigarettenlänge gekostet das wieder zu beheben.

Da es bei den anderen auch nicht unbedingt besser war , denke ich wir werden am Mittwoch den Bombenabwurf im Tiefflug üben.
Da ist sicherlich noch Potenzial nach oben.
Ihr könnt gern nach passenden Zielen auf den Servern suchen an denen wir üben können.

Bis dahin, Gruß Matthias
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deciman antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41176
Ok, vergessen wir mal den ersten Einsatz (oder halten wir uns an das, was Eisbär gemacht hatte... Sich vom Verband gelöst und im Tiefstflug das Ziel angeflogen)

Letzteres würde für den Fall bedeuten: Ab da Einzelflug, wer durchkommt hat Glück, aber die Feinde können sich nur auf einzelne konzentrieren (und nicht gesammelt der Verband angreifen)

Für den 2. Einsatz...
Bis auf Eisbär hatten alle auch die 50er Bomben unter den Tragflächen dabei.
Ich hatte selber auf Tragfläche paarweise eingestellt und somit auf dem Weg zuerst die vorgelagerten Flakstellungen mit Geschenken bedacht (1 MG zerstört, alles an 'Kleinkram' abgeworfen).

Beim anschliessenden Wurf auf die Brücken war ich direkt hinter ner eigenen Maschine und hab je eine Bombe auf jede der beiden Brücken im Flugweg geworfen.
(Kann also entweder daneben oder bereits zerstört bedeuten)

Aber der wichtigste Punkt:
Wir kamen durch UND nach Hause!
Ich habe meinen 'schweizer Käse' in Kerch unsanft auf die Bahn gesetzt.
Spätere Kontrolle im Video:
Rechte Tragfläche war komplett durchlöchert
Linke Tragfläche weniger Löcher
Rechter Motor durchlöchert (Kühlerfahne)
Linker Motor intakt
Rechte Steuerflächen beschädigt
Rechte Klappen komplett weg

Aber beide Angreifer auf dem Heimweg konnte ich abhängen (oder die glaubten ich sei nicht mehr flugfähig und haben abgelassen)

Deci
von Deciman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Qetzalcoatl antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41182
Was mir beim zweiten Angriff gut gefallen hat, auch wenn es sich eher zufällig ergeben hat, dass Eure Truppe relative zeitnah vor den Russen am Ziel war. So wurde quasi ein konzentrischer Angriff aus verschiedenen Richtungen daraus, der die Feindabwehr überfordert hat.
Das nicht alle Brücken kaputt gingen, hängt ggf. auch damit zusammen, dass wir einfach nicht die erforderliche Zerstörungsparameter kannten. Auf manchen Servern braucht man nur einen Treffer, hier müssen offenbar alle einzelnen Segmente zerstört sein.
Last Edit:3 Jahre 10 Monate her von Qetzalcoatl
Letzte Änderung: 3 Jahre 10 Monate her von Qetzalcoatl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Eisbär antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41183
Eigentlich haben mich die beiden Russen auf meiner 6 vom Verband abgedrängt. Ich habe dann bis auf 10m ans Wasser angedrückt, damit ich nicht aus der tiefen 6 angeflogen werden kann und mein Bordschütze nach oben feuern kann. Einen hat Hans dann auch erwischt, der zweite ist beim Versuch mich anzustürzen auf dem Wasser aufgeschlagen. Zu dem Zeitpunkt war der Rest des Verbandes schon abgeschossen. Alleine wollte ich auch nicht zurückfliegen, also habe ich mich entschieden die Brücken anzugreifen. Ich habe einfach in der Situation das nötige Glück gehabt ohne das nichts geht.
Wichtig ist die Einsätze zu Analysieren und daraus zu lernen. Ziel: Alle rein, alle raus und das Ziel möglichst zerstört. Deswegen finde ich unabhängig von der Bombenwirkung das von Matthias angesetzte Training richtig.
Gruss Eisbär
von Eisbär
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Deciman antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41185

Matthias schrieb: Hallo zusammen,
was mir nicht so gefallen hat war das Ergebnis.
Ich gehe hier nur auf mich selber ein, von den 6 Bomben hat eine (!) Die Brücke getroffen. Und das auch nur am Ufer.
Dem Gegner hätte es nur eine Zigarettenlänge gekostet das wieder zu beheben.
...
Ihr könnt gern nach passenden Zielen auf den Servern suchen an denen wir üben können.


Ich hab die Mission von gestern mal im Editor analysiert.
Um das Ziel zu erreichen müssen 5 Ziele als 'zerstört' gemeldet werden.
Ob bei einer Brücke jetzt jedes zerstörte Segment oder die ganze Brücke zählt kann ich nicht sagen.
Aber wenn zeitgleich mehrere Ziele zerstört werden (z.B. alle 3 Segmente einer Brücke) wirds nur einmal gezählt.

Mögliche Ziele von gestern:

Brücken westlich (Nord und Süd) im Verlauf der Strasse
Hier ist die südliche bereits komplett zerstört (alle 3 Segmente) bei Missionsbegin.

Brücken östlich (Nord und Süd) der Strasse.

Zusätzlich hat jede Brücke (ausser der zerstörten) noch einen Tower, der ebenfalls mitgezählt wird.

An Flak hab ich 4 spawnende Fahrzeuge gefunden (ob die auch schiessen kann ich nicht sagen)
sowie 5 weitere, die auf jeden Fall schiessen werden.

Ich kann gerne Mittwoch die Mission für uns hosten.
Mal sehen was mein Rechner dazu sagt...

Deci
Last Edit:3 Jahre 10 Monate her von Deciman
Letzte Änderung: 3 Jahre 10 Monate her von Deciman.
Folgende Benutzer bedankten sich: Matthias, Goddee

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Matthias antwortete auf Flugschule der 5.Staffel

Posted 3 Jahre 10 Monate her #41186
Ich möchte nur erreichen, dass sich das Risiko lohnt was wir hier und auf Taw eingehen.
Und dem Gegner dabei den größt möglichen Schaden zufügen und nicht nur Bomben spazieren fliegen.

@ Deci das ist eine gute Idee, lass uns das mal testen.
Wo so viel Sand ist, kann keiner ins Gras beißen

von Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Kruger
Ladezeit der Seite: 1.692 Sekunden